+49 331 9822 3750

Gruppenreise Südafrika

Die schönsten Regionen Südafrikas mit deutschsprachigem Guide erleben

Highlights

Gemeinsam auf Entdeckungstour, Suche nach den Big Five, Ausflug ans Kap der guten Hoffnung

Beste Reisezeit

Ganzjährig nach Region

Reisetyp

Geführte Safari, Gruppenreise, Lodge Safari

Home | Reiseart | Gruppenreise Südafrika

Was ist das Besondere an einer Gruppenreise in Südafrika?

Gruppenreisen in Südafrika werden zu bestimmten Reiseterminen und entlang einer feststehenden Reiseroute mit 4 bis 12 Teilnehmern durchgeführt. Sie wohnen in schönen Lodges, Hotels und Gästehäusern und ein deutschsprachiger Guide begleitet die Kleingruppe und organisiert alle Aktivitäten entlang der Reiseroute.

Südafrika bietet eine unvergleichlich große Vielfalt an unterschiedlichen Regionen, touristisch interessanten Highlights und einzigartigen Erlebnissen. Je nach verfügbarer Zeit und Interesse besteht die Möglichkeit zum Beispiel den Nordosten mit dem berühmten Krüger Nationalpark mit dem malerischen Süden des Landes mit Kapstadt und der Garden Route auf einer Kleingruppenreise zu kombinieren. Es ist aber auch möglich, nur einen Teil des Landes in der Gruppe zu erkunden und dieses Kleingruppen Erlebnis mit Guide beispielsweise mit einigen individuell geplanten Tagen in einer anderen Region zu kombinieren.

Gruppenreisen Südafrika eignen sich besonders für Reisende, die Südafrika nicht nur intensiv erleben, sondern auch neue Leute kennenlernen und die Erlebnisse der Reise mit anderen teilen möchten.

Mehr

Highlights

Gemeinsam auf Entdeckungstour
Suche nach den Big Five
Ausflug ans Kap der guten Hoffnung

Auf einen Blick:

Beste Reisezeit

Ganzjährig nach Region

Reisetyp

Geführte Safari, Gruppenreise, Lodge Safari

Unsere Vorschläge für eine Kleingruppenreise in Südafrika

Die ideale Reiseform für all diejenigen, die nicht nur ein spannendes Land, sondern auch interessante Menschen kennenlernen möchten.

Pinguine in Bettys Bay
15 Tage
Kleingruppenreise - Vielfältiges Südafrika
Südafrika
Ab 4.570 € / Person

Nicht die passende Reise gefunden?
Wir stellen Ihnen gerne eine Reise ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammen

Unser aktuellstes Webinar über Südafrika

Tauchen Sie tiefer in die Höhepunkte des Landes ein. Erhalten Sie Einblicke in die schönsten Regionen. Reisen Sie virtuell mit uns durch Südafrika.
Video abspielen

Häufig gestellte Fragen

Eine Gruppenreise in Südafrika ist durchgehend geplant, so dass Sie sich ganz auf Ihr Erlebnis konzentrieren können. Das beginnt mit dem Empfang am Flughafen und dem Kennenlernen der anderen Reisenden. Der Reiseleiter gestaltet die Erlebnisse auf der Reise, ist in den meisten Fällen auch der Fahrer und steht für alle Wünsche und Fragen während der Reise zu Ihrer Verfügung.

Eine Kleingruppenreise eignet sich besonders für Sie, wenn Sie Ihre Erlebnisse mit anderen Reisenden teilen und neue Bekanntschaften machen möchten. Kleingruppenreisen folgen lange erprobten Routen und sind wirklich perfekt geeignet, wenn Sie den Wunsch haben möglichst viele Highlights Südafrikas kompakt zu erleben.

Südafrika ist grundsätzlich ein ganzjähriges Reiseziel. Das Land ist hinsichtlich seiner Regen- und Trockenzeiten jedoch zweigeteilt: Der Süden erhält üblicherweise in den Wintermonaten (Juni bis September) die meisten Niederschläge und ist in der Zeit von Dezember bis März trocken. Im Norden mit dem Krüger Nationalpark sind die Saisonzeiten üblicherweise genau entgegengesetzt und die Tierbeobachtungen in der Zeit von Juni bis November am besten. Da ein gut ausgebildeter Guide die Tiere aber auch in anderen Saisonzeiten findet, können Kleingruppenreisen rund um das Jahr sehr gut durchgeführt werden.

Die Gruppenreisen in Südafrika werden von erfahrenen und zertifizierten Guides begleitet. Alle Guides sind deutsch- und englischsprachig, so dass auch die Reiseteilnehmer über keine besonderen Sprachkenntnisse verfügen müssen.

Geführte Kleingruppenreisen in Südafrika finden mit guten Mittelklasse-Unterkünften statt. Ein verhältnismäßig großer Kostenfaktor von geführten Reisen sind die Kosten für den Guide und die Fahrzeuge. Geführte Südafrikareisen sind daher immer etwas kostenintensiver als Selbstfahrerreisen mit derselben Unterkunft-Zusammenstellung. Das Preis-Leistungsverhältnis einer Gruppenreise mit Guide ist aber hervorragend, da die Kenntnisse und Fähigkeiten des Guides einen sehr großen Mehrwert schaffen und für ganz besondere Erlebnisse sorgen können.

Kleingruppenreisen Südafrika finden in der Regel in den bekanntesten Reiseregionen im Süden und im Nordosten des Landes statt. Im Fokus stehen Kapstadt und die Garden Route sowie die Ostküste von KwaZulu Natal und der weltbekannte Krüger Nationalpark.

Das Trinkgeld stellt einen wichtigen Teil des Verdienstes der Guides, aber auch der Angestellten der Unterkünfte dar. Pauschal kann man nicht sagen, in welcher Höhe man Trinkgeld geben sollte. Das hängt letztendlich von Ihnen selbst ab und sollte unserer Meinung nach auch mit der von Ihnen empfundenen Qualität z.B. Ihres Guides zusammenhängen. Als Orientierung würden wir denken, dass ein Trinkgeld in Höhe des Gegenwerts von etwa 10,- USD pro Tag und Reisenden für einen Guide durchaus angemessen und Teil eines positiven Feedbacks für eine tolle Leistung ist.

Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes Kwossek - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung