+49 331 9822 3750


Option:
Namibia – Okonjima Wildschutzgebiet

Home | Optionen | Namibia – Okonjima Wildschutzgebiet

Wer seine Selbstfahrerreise, privatgeführte Reise oder Flugsafari durch Namibia mit einigen spannenden Safaritagen ergänzen möchte, für den ist eine Verlängerung bei der Africat Stiftung im Okonjima Wildschutzgebiet ein toller Tipp:

Südlich der Kleinstadt Otjiwarongo, zwischen dem Waterberg Plateau und Windhoek liegt das Okonjima Wildschutzgebiet. In dem Reservat ist die Africat Stiftung beheimatet, die sich um den Schutz von Raubkatzen in verschiedenen Gebieten des Landes kümmert. Der Besuch in Okonjima steht dabei ganz im Zeichen der Leoparden. In den meisten Teilen des Landes nur sehr schwer und mit extrem viel Glück zu sichten, hat man auf den Pirschfahrten mit den lokalen Guides sehr gute Chancen, einen der perfekt getarnten Jäger zu entdecken und aus der Nähe zu beobachten. Neben Leoparden-Trackings werden auf Okonjima auch klassische Wildbeobachtungsfahrten, Buschwanderungen und Besuche bei der Africat Stiftung angeboten.

Mögliche Aktivitäten

Leoparden-Tracking
Besuch der Africat Stiftung
Wildbeobachtungsfahrten
Buschwanderungen

Unterkunft

Okonjima Bush Camp
Okonjima Bush Camp
Okonjima Schutzgebiet/Waterberg Region - Namibia
Dronenaufnahme Okonjima Plains Lodge
Okonjima Plains Camp
Okonjima Schutzgebiet/Waterberg Region - Namibia
Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes Kwossek - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung