+49 331 9822 3750

Strandurlaub Mosambik

Traumstrände und Robinson Crusoe Feeling am Indischen Ozean

Highlights

Schnorchelausflüge zu den Walhaien, Traumstrände des Bazaruto Archipels, Cocktails unter Palmen

Beste Reisezeit

April bis November

Reisetyp

Individualreise, Strandurlaub, Luxusreise

Home | Reiseart | Strandurlaub Mosambik

Was ist das Besondere an einem Strandurlaub in Mosambik?

Die Küste von Mosambik am warmen Wasser des Indischen Ozeans ist ein noch weitgehend unbekannter Geheimtipp für einen herrlichen Strandurlaub. Das Land bietet seinen Besuchern traumhafte Sandstrände, tropische Robinson Crusoe Inseln und einige der besten Tauchgebiete und Schnorchel-Möglichkeiten des Indischen Ozeans.

 

Eine fantastische tropische Inselwelt mit kleinen individuellen Strand-Lodges findet man auf den Insel-Archipelen von Bazaruto und Quirimbas. Ebenfalls echte Traumstrände bieten sich in der Region um die Städte Vilanculos und Inhambane. In Mosambik tauchen zu gehen stellt für viele Reisende einen unvergesslichen Anschluss zum Beispiel an eine Selbstfahrer Rundreise Südafrika oder einen Safari Urlaub in Botswana dar.

Mehr

Highlights

Schnorchelausflüge zu den Walhaien
Traumstrände des Bazaruto Archipels
Cocktails unter Palmen

Auf einen Blick:

Beste Reisezeit

April bis November

Reisetyp

Individualreise, Strandurlaub, Luxusreise

Unsere Ideen für einen Strandurlaub in Mosambik

Mosambik bietet hervorragende Bedingungen für traumhafte Strandurlaube oder ein entspanntes Anschlussprogramm nach einer Safari im südlichen Afrika. Besucher finden hier ein ursprüngliches Stück Afrika, tropische Inselparadiese und einige der besten Tauchspots auf dem afrikanischen Kontinent.

Bazaruto Archipel
5 Tage
Strandurlaub - Küste und Kultur in Mosambik
Mosambik
Ab 363 € / Person
Segelboot am Strand
5 Tage
Strandurlaub - Traumküste Mosambik
Mosambik
Ab 875 € / Person
Strandurlaub – Bazaruto Archipel
5 Tage
Strandurlaub - Bazaruto Archipel
Mosambik
Ab 1.442 € / Person

Nicht die passende Reise gefunden?
Wir stellen Ihnen gerne eine Reise ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammen

Häufig gestellte Fragen

Eine Reise an die Küste von Mosambik ist besonders in der Zeit von Mai bis November zu empfehlen. In diesen überwiegend trockenen Monaten des Herbsts und Winters genießt man an Mosambiks Küsten in der Regel warme Tage und kühle Nächte. Es bietet sich eine traumhafte Kombireise von Safari und Strandurlaub Mosambik an, da während dieser Monate in Botswana, Namibia und Südafrika die beste Reisezeit für Safaris ist.

Ein Bade- oder Tauchurlaub an den Stränden von Vilanculos, Inhambane oder dem Bazaruto Archipel ist nach unserer Erfahrung sicher.

Die Anreise mit Regionalflügen aus Südafrika erfolgt mehr oder weniger punktgenau und die Urlaubs-Regionen im Süden von Mosambik (Bazaruto, Inhambane/Tofo) sind ruhig und stabil.

Die Küste von Mosambik ist insgesamt etwa 2.800 Kilometer lang. Vorgelagerte Riffe, schützende Inseln und das warme, nährstoffreiche Wasser des Indischen Ozeans sorgen für eine bunte Unterwasserwelt. Mächtige Walhaie, Meeresschildkröten und Rochen kann man zum Beispiel in der Region um Inhambane ganzjährig und Buckelwale in der Zeit von etwa Juni bis Oktober beobachten. Mosambik bietet einige der besten Spots zum Tauchen und Schnorcheln im Indischen Ozean.

Besonders auf den tropischen Inselparadiesen des Bazaruto Archipels und des Quirimbas Archipels findet man einige der besten Strand-Lodges des südlichen Afrikas. Hervorragender Service, eine traumhafte Kulisse und sehr hochwertige und stilvolle Unterkünfte sind hier zu finden. Das Preisniveau ist vergleichbar mit dem einer Luxus-Safarireise Südafrika oder Botswana.

Vor allem entlang der Festlandküste bei den Städten Vilanculos und Inhambane, bzw. Tofo, ist das Preisniveau moderat und man kann zwischen schönen Unterkünften in verschiedenen Kategorien wählen.

Mosambik erreicht man entweder auf dem Landweg mit dem Mietfahrzeug aus Südafrika oder per Regionalflug meist von Johannesburg aus. Flüge von Johannesburg werden täglich angeboten. Mehrmals wöchentlich gibt es aber auch Direktflüge aus der Krüger Region nach Vilanculos, was für eine Kombination von Safari und Strandurlaub ideal ist.

Die meisten Unterkünfte, die auf das Tauchen in Mosambik spezialisiert sind, haben eine eigene Tauchschule und bieten gute Tauchausrüstungen für ihre Gäste an. Strand-Unterkünfte, die keine eigene Ausrüstung für Tauchurlaube in Mosambik anbieten, arbeiten mit einem lokalen Anbieter zusammen. Man muss die eigene Tauchausrüstung daher nicht mitnehmen.

Die Landeswährung von Mosambik ist der Neue Metical. Neben dem Metical werden Zahlungen auch in US Dollar und im Süden des Landes in Südafrikanischen Rand akzeptiert.

Die Unterkünfte für einen Strandurlaub Mosambik akzeptieren Zahlungen mit den gängigen internationalen Kreditkarten, US Dollar und Metical. Ein Geldumtausch ist daher in der Regel nicht nötig.

Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Jochen Küpfer - Safari Experte
Jochen Küpfer - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung