+49 331 9822 3750

Flugsafari Südafrika

Komfortable Fortbewegung und unvergessliche Safari Erlebnisse

Highlights

Die besten Safarigebiete Südafrikas, Traumhafte Perspektiven aus der Luft, Leoparden in Sabi Sand

Beste Reisezeit

Ganzjährig nach Region

Reisetyp

Luxusreise, Lodge Safari, Individualreise

Home | Reiseart | Flugsafari Südafrika

Was ist das Besondere an einer Flugsafari Südafrika?

Eine Safari in Südafrika in Form einer Flugsafari ist vermutlich die komfortabelste Art, die verschiedenen Highlights des Landes zu erleben. Mit dem Kleinflugzeug ausgewählte Stationen des Landes bereisen und vor Ort in hervorragenden Unterkünften wohnen ist ein herrliches Beispiel für eine Luxusreise Südafrika.

Da die Distanzen innerhalb Südafrikas teilweise sehr große sind, lohnt es sich häufig, zumindest einzelne Reise Etappen mit dem Flugzeug zu planen. Das spart zum Beispiel bei einer Kombination der Kapregion im Süden mit dem Krüger Nationalpark im Nordosten viel Zeit.

Auch reine Flugsafaris in Südafrika mit punktgenauen Flügen zwischen Johannesburg und den Safari Lodges im Krüger Nationalpark, in der malariafreien Waterberg Region und der Kalahari sind möglich. Verschiedene Kleinflugzeug-Gesellschaften nutzen die Landepisten direkt in den Wildschutzgebieten und ermöglichen den Reisenden so ein praktisch ununterbrochenes Safari Erlebnis.

Unsere Flugsafaris Südafrika sind keine Reisen, die man „von der Stange“ nimmt. Sie lassen uns in der Beratung an Ihren Träumen und Wünschen für einen Luxusurlaub Südafrika teilhaben. Wir hören zu, geben Tipps und Anregungen und machen Vorschläge auf Basis unserer Erfahrungen und dem Wissen aus vielen Jahren Arbeit als Safari-Experten. Gemeinsam gestalten wir Ihren Traum einer Fly In Safari in Südafrika.

Mehr

Highlights

Die besten Safarigebiete Südafrikas
Traumhafte Perspektiven aus der Luft
Leoparden in Sabi Sand

Auf einen Blick:

Beste Reisezeit

Ganzjährig nach Region

Reisetyp

Luxusreise, Lodge Safari, Individualreise

Unsere Ideen für eine Fly In Safari Südafrika

Eine herrliche Reiseform, um die Vielfalt Südafrikas mit hervorragenden Unterkünften und spannenden Safari-Aktivitäten intensiv und kompakt zu erleben. Kurze Transferzeiten, die besten Guides und luxuriöse Lodges in den berühmtesten Safarigebieten des Landes.

Menschen auf einem Felsen
7 Tage
Flugsafari - Naturparadies Krüger
Südafrika
Ab 4.995 € / Person
Löwe im Busch
8 Tage
Flugsafari - Südafrikas traumhafter Norden
Südafrika
Ab 5.975 € / Person

Nicht die passende Reise gefunden?
Wir stellen Ihnen gerne eine Reise ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammen

Unser aktuellstes Webinar über Südafrika

Tauchen Sie tiefer in die Höhepunkte des Landes ein. Erhalten Sie Einblicke in die schönsten Regionen. Reisen Sie virtuell mit uns durch Südafrika.
Video abspielen

Häufig gestellte Fragen

Südafrika ist hinsichtlich der Saisonzeiten zweigeteilt. Die klassisch beste Reisezeit für den Süden liegt in unserem Herbst und Winter. Die trockene und speziell für Tierbeobachtungen ideale Reisezeit in der Region des Krüger Nationalparks ist in den Monaten Juni bis Oktober.

Da viele Flugreisen Südafrika vor allem das Thema Safari und Tierbeobachtungen im Fokus haben, finden viele Flugsafaris in unseren Sommermonaten statt. In einer Kombination des Nordostens mit dem Süden des Landes oder wenn die Kalahari Teil der Reise sein soll, finden wir auch die Übergangszeiten sehr empfehlenswert.

Eine Flugsafari erspart lange Transferzeiten, so dass man zwischen den Erlebnissen nicht mit Übergangstagen rechnen muss. Sie werden immer an der Landepiste von einem Guide Ihrer Lodge in Empfang genommen und starten so direkt in Ihr Safari Abenteuer. Aus diesem Grund lohnen sich Fly In Safari Südafrika bereits ab einer Aufenthaltsdauer von einer knappen Woche. Jeder weitere Tag ist großartig und mit zwei Wochen Reisedauer kann man bereits tolle Kombis, z.B. von Safari im Norden und Kultur und Genuss in der Kapregion planen.

Flugsafaris Südafrika sind vergleichsweise kostenintensiv. Das liegt zum einen an den Kosten für die Flugtransfers, zum anderen aber auch daran, dass man mit Vollservice Lodges plant. Diese haben einen hohen Standard und bieten einen hervorragenden Service. Vor allem sind die Aktivitäten mit den Guides aber nicht nur das Highlight einer Flugsafari in Südafrika, sondern unerlässlich, da Sie kein eigenes Mietfahrzeug haben, um z.B. den Krüger Nationalpark auf eigene Faust zu erkunden.

Wir sind der Meinung, dass man eine Flugsafari Südafrika mit Unterkünften planen sollte, die ihren Gästen ein komplettes Programm aus Vollverpflegung und spannenden Aktivitäten bieten. Auf diese Weise ist nicht nur die Fortbewegung sehr komfortabel, sondern das komplette Erlebnis ein absolutes Reise-Highlight und ein echter Safaritraum Südafrika.

Die Safari Lodges im Krüger Nationalpark und in den anderen Wildschutzgebieten des Landes weisen einen sehr hohen Standard auf. Die Ausbildung an den Universitäten und Tourismus-Schulen sowie die Ausbildung der Guides ist hochprofessionell und das Preis-Leistungs-Verhältnis der Unterkünfte im Ergebnis sehr gut.

Die Gestaltungsmöglichkeiten einer Flugsafari Südafrika sind riesig. Es können nahezu alle Safari Lodges miteinander kombiniert werden. Das gilt vor allem, wenn man die Flugsafari Südafrika mit Charterflügen, also mit einem eigenen Kleinflugzeug und Pilot plant.

Etwas weniger kostenintensiv ist es, sogenannte “Seat in” Flüge zu buchen, also Sitzplätze auf Kleinflugzeugen, die jeden Tag auf festen Routen zwischen den Wildschutzgebieten verkehren. Wir beraten Sie zu dem idealen Ablauf der Reise, Aufenthaltsdauern und Kombinationen und gestalten so gemeinsam Ihren Traum von einer Südafrika Fly In Safari.

Ja. Jeder Anbieter von Flugtransfers hat eigene Gepäckregeln. Diese variieren teilweise hinsichtlich des zulässigen Gepäckgewichts. Grundsätzlich ist die Gepäckmenge aber beschränkt und wir stimmen uns dazu bei der Reiseplanung mit Ihnen ab. Für eventuelles Übergepäck gibt es Lösungen wie zum Beispiel eine Gepäckaufbewahrung in Johannesburg.

Relativ einheitlich sind alle Kleinflugzeug-Gesellschaften hinsichtlich der Form des Gepäcks, das ausschließlich in weichen Reisetaschen, ohne stabilisierendes Gestänge und ohne Rollen sein darf, damit der Stauraum in den Flugzeugen optimal genutzt werden kann.

Eine Flugsafari planen wir gerne als komplettes Programm von der Ankunft bis zur Abreise aus Südafrika. Alle Unterkünfte und Flugtransfers stimmen wir in der Planung gemeinsam mit Ihnen ab und buchen sie idealerweise mit einem kompletten Paket aus Verpflegung und Safari-Aktivitäten mit den Guides der Lodges. So wird Ihre Flugsafari Südafrika zu einem unwahrscheinlich intensiven und erlebnisreichen Safaritraum, den Sie vom ersten bis zum letzten Augenblick genießen werden.

Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes Kwossek - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung