+49 331 9822 3750

Privatgeführte Reisen Südafrika

Einzigartige Einblicke in die bunte Kultur Südafrikas

Highlights

Mit Guide auf Tiebeobachtung, Wanderungen in den Drakensbergen, Mit Chauffeur zu den Weingütern

Beste Reisezeit

Ganzjährig nach Region

Reisetyp

Individualreise, Lodge Safari, Luxusreise

Home | Reiseart | Privatgeführte Reisen Südafrika

Was macht eine privatgeführte Reise in Südafrika so besonders?

Eine wunderschöne Reiseform für alle, die auf ihren Reisen intensive Erlebnisse und unvergessliche Safari Tage suchen und gerne mehr über die Hintergründe Südafrikas erfahren wollen. In Begleitung eines erfahrenen und erstklassig ausgebildeten Guides (gerne deutschsprachig) geht es entlang einer für Sie geplanten, individuellen Reiseroute zu Ihren persönlichen Highlights. In der gemeinsamen Planung legen Sie Ihre Reiseerlebnisse, die Wunsch Unterkünfte und natürlich die Reiseroute fest. Eine privatgeführte Reise Südafrika ist selbstverständlich zu jedem gewünschten Reisetermin möglich.

Denkbar sind Privatreisen entlang der klassischen Reise-Highlights Südafrikas wie zum Beispiel nach Kapstadt und entlang der Südküste des Landes oder in die Safari Regionen des Krüger Nationalparks. Es können auch spezielle Reisethemen und Interessen aufgegriffen und im Rahmen einer Reise mit Privatguide ausgearbeitet werden. So sind zum Beispiel privatgeführte Wanderreisen oder Reisen in Gebiete wie den Kgalagadi Transfrontier Park und den Richtersveld Nationalpark möglich.

Südafrika bietet eine sehr große Vielfalt an Unterkünften aller erdenklichen Kategorien und Stilrichtungen. Aus diesem Grund können bei der Planung einer Privatreise Südafrika nahezu alle Unterkunft-Wünsche und Vorstellungen berücksichtigt werden. Wir planen für Sie Reisen mit Safarizelten im Expeditionsstil, mit hübschen Gästehäusern oder hochwertigen Safari Lodges in den besten Safari Gebieten des Landes.

Mehr

Highlights

Mit Guide auf Tiebeobachtung
Wanderungen in den Drakensbergen
Mit Chauffeur zu den Weingütern

Auf einen Blick:

Beste Reisezeit

Ganzjährig nach Region

Reisetyp

Individualreise, Lodge Safari, Luxusreise

Unsere beliebtesten Ideen für eine Südafrikareise mit privatem Guide

Ein unvergessliches Erlebnis für alle, die Südafrika intensiv erleben und tief in das Land „eintauchen“ möchten.

Bunte Häuschen am Strand
9 Tage
Geführte Privatreise – Südafrikas malerischer Süden
Südafrika
Ab 3.195 € / Person
Elefantenherde
9 Tage
Geführte Privatreise - Südafrika Intensiv
Südafrika
Ab 3.595 € / Person

Nicht die passende Reise gefunden?
Wir stellen Ihnen gerne eine Reise, ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen, zusammen.

Unser aktuellstes Webinar über Südafrika

Tauchen Sie tiefer in die Höhepunkte des Landes ein. Erhalten Sie Einblicke in die schönsten Regionen. Reisen Sie virtuell mit uns durch Südafrika.
Video abspielen

Häufig gestellte Fragen

Eine geführte Rundreise ist vom ersten bis zum letzten Moment für Sie geplant, so dass Sie sich ganz auf Ihr Erlebnis konzentrieren können. Ihr Guide empfängt Sie direkt an Ihrem Ankunftsflughafen und gestaltet die Aktivitäten der Reise von Tag zu Tag. Dabei ist der Rahmen zwar fest geplant, es ist aber immer ausreichend Zeit und Flexibilität vorhanden, um in direkter Absprache spontane Abstecher und Abenteuer zu unternehmen.

Eine individuelle Reiseplanung mit Privatguide ist ideal, wenn Sie sich spezielle Erlebnisse und Regionen oder besondere, ausgewählte Unterkünfte wünschen. Der Privatguide wird exklusiv für Sie gebucht und lässt Ihre Südafrika Reise durch seine Kenntnisse, sein Wissen und seine Fähigkeiten zu etwas ganz Besonderem werden. Eine privat geführte Reise können wir als Reise zu den klassischen Highlights Südafrikas planen, aber auch in entlegene und wilde Gebiete wie den Kgalagadi Transfrontier Park und den Richtersveld Nationalpark. Diese Reiseform bietet unter allen Reiseformen die größte Gestaltungsvielfalt für Ihr Südafrika-Erlebnis.

Südafrika ist grundsätzlich ein ganzjähriges Reiseziel. Das Land ist hinsichtlich seiner Regen- und Trockenzeiten jedoch zweigeteilt: Der Süden erhält üblicherweise in den Wintermonaten (Juni bis September) die meisten Niederschläge und ist in der Zeit von Dezember bis März trocken. Im Norden mit dem Krüger Nationalpark sind die Saisonzeiten üblicherweise genau entgegengesetzt und die Tierbeobachtungen in der Zeit von Juni bis November am besten. Da ein gut ausgebildeter Guide die Tiere aber auch in anderen Saisonzeiten findet, können Privatreisen mit professionellem Guide rund um das Jahr sehr gut durchgeführt werden.

Alle privatgeführten Reisen in Südafrika veranstalten wir mit hervorragend ausgebildeten und erfahrenen Reiseführern. Sie verfügen über umfangreiches Wissen zu dem Land, seiner Geschichte, zu den Regionen, der Tierwelt und den Kulturen des Landes. Bei einer privat geführten Reise in Südafrika haben wir immer die Möglichkeit, einen deutschsprachigen Guide für Sie einzuplanen.

Bei der Planung einer privatgeführten Südafrikareise können wir die Unterkünfte ganz nach Wunsch und Reisebudget zusammenstellen.

Ein großer Kostenfaktor sind die Kosten für den Guide und das Fahrzeug. Geführte Südafrikareisen sind daher immer kostenintensiver als Selbstfahrerreisen mit derselben Unterkunft-Zusammenstellung. Speziell für größere Familien oder zum Beispiel für eine Gruppe ab ca. vier Freunden sind privat geführte Reiseplanungen in Südafrika jedoch auch preislich attraktiv, da sich die Kosten für den Guide und das Fahrzeug auf mehrere Köpfe verteilen.

Hier haben Sie die freie Wahl. Wir planen Privatreisen zu allen erdenklichen Reisethemen und in alle Regionen Südafrika. Einige Beispiele sind Safarireisen, Fotosafaris oder Wanderreisen, aber auch Reisen im Expeditionsstil oder Genussreisen in die Weinregion und entlang der Garden Route sind denkbar.

Das Trinkgeld stellt einen wichtigen Teil des Verdienstes der Guides, aber auch der Angestellten der Unterkünfte dar. Pauschal kann man nicht sagen, in welcher Höhe man Trinkgeld geben sollte. Das entscheiden Sie und sollte unserer Meinung nach auch mit der von Ihnen empfundenen Qualität z.B. Ihres Guides zusammenhängen. Als Orientierung würden wir denken, dass ein Trinkgeld in Höhe des Gegenwerts von etwa 10,- USD pro Tag und Reisenden für einen Guide durchaus angemessen und Teil eines positiven Feedbacks für eine tolle Leistung ist.

Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes Kwossek - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung