+49 331 9822 3750

Luxuriöse Individualreisen Südafrika

Faszinierende Reisen an der Spitze Afrikas

Highlights

Genusserlebnisse in der Weinregion, Kulturelle Vielfalt in Kapstadt, Safari in den besten Schutzgebieten Südafrikas

Beste Reisezeit

Ganzjährig nach Region

Reisetyp

Flugsafari, Individualreise, Lodge Safari, Geführte Safari

Home | Reiseart | Luxuriöse Individualreisen Südafrika

Warum eignet sich Südafrika so hervorragend für Luxusreisen?

Individuelle Urlaubsreisen am Kap können hervorragend als Luxusreisen Südafrika gestaltet werden. Eine große Vielfalt an verschiedenen Reiseregionen und vor allem hochwertigen Unterkünften und Erlebnissen stehen für die Planung zur Verfügung. Guides, Safari Lodges, Golfresorts oder Weingüter der Spitzenklasse – die Qualität der touristischen Leistungen in Südafrika ist herausragend und besticht auch im internationalen Vergleich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ganz nach Ihrem Wunsch können Luxusreisen zum Beispiel als Zugreise Südafrika mit dem berühmten Rovos Rail oder dem Blue Train organisiert werden. Ein wirklicher Traumurlaub ist auch im Rahmen einer Flugsafari Südafrika möglich, auf der man punktgenau in speziell ausgewählte Luxus-Lodges im Krüger Nationalpark oder in anderen Safarigebieten reist. Ein weiterer beliebter Klassiker sind Golfreisen Südafrika, die beispielsweise in der abwechslungsreichen Kapregion oder in den weltbekannten Weingebieten um Stellenbosch gestaltet werden können.

Mietwagenreisen Südafrika und privat geführte Rundreisen können ebenfalls durch eine maßgeschneiderte Auswahl von hochwertigen Hotels, Lodges und Safari Camps als Luxusreisen Südafrika geplant werden.

Mehr

Highlights

Genusserlebnisse in der Weinregion
Kulturelle Vielfalt in Kapstadt
Safari in den besten Schutzgebieten Südafrikas

Auf einen Blick:

Beste Reisezeit

Ganzjährig nach Region

Reisetyp

Flugsafari, Individualreise, Lodge Safari, Geführte Safari

Unsere Ideen für eine Luxusreise Südafrika

Für Afrika-Nostalgiker, Genuss-Reisende und alle Individualisten, die besondere Unterkünfte und hochwertige Erlebnisse schätzen

Geführte Privatreise – Südafrika Intensiv
9 Tage
Geführte Privatreise - Südafrika Intensiv
Südafrika
Ab 3.595 € / Person
Menschen auf einem Felsen
7 Tage
Flugsafari - Naturparadies Krüger
Südafrika
Ab 4.995 € / Person
Löwe im Busch
8 Tage
Flugsafari - Südafrikas traumhafter Norden
Südafrika
Ab 5.975 € / Person

Nicht die passende Reise gefunden?
Wir stellen Ihnen gerne eine Reise ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammen

Unser aktuellstes Webinar über Südafrika

Tauchen Sie tiefer in die Höhepunkte des Landes ein. Erhalten Sie Einblicke in die schönsten Regionen. Reisen Sie virtuell mit uns durch Südafrika.
Video abspielen

Häufig gestellte Fragen

Der Standard der touristischen Leistungen in Südafrika ist im internationalen Vergleich sehr hoch. Das Angebot ist riesig, sehr vielfältig und die Gestaltungsmöglichkeiten daher nahezu grenzenlos. Südafrikas Tourismussektor ist seit dem Ende der Apartheid rasant gewachsen. Dabei wurden von Anfang an landesweite Standards für die Bewertung der Unterkünfte, Sicherheitsstandards für Safaris und vor allem eine sehr gute Ausbildung der Mitarbeiter eingeführt. Im Ergebnis bieten sich Reisenden die perfekten Voraussetzungen für eine unvergessliche Luxusreise Südafrika.

Ja nachdem wie Sie einen Luxusurlaub in Südafrika gestalten wollen, empfehlen wir eine Reisedauer von sieben bis 14 Tagen im Land. Eine stilvolle Zugreise mit dem Rovos Rail mit anschließender Safari z.B. im malariafreien Pilanesberg Nationalpark kann man sicherlich etwas “knapper” planen. Eine exklusive geführte Südafrika Rundreise mit Privatguide sollte man mit einer längeren Reisedauer planen, damit man die Highlights des Landes wirklich genießen kann.

Ein paar begeisternde Ideen wären beispielsweise eine luxuriöse Zugreise mit dem Rovos Rail, eine Safari im Krüger Nationalpark oder eine genussvolle Golfreise in der Kapregion. Tatsächlich kann man Luxusurlaube Südafrika in nahezu allen Landesteilen planen. Weniger bekannte, aber nicht weniger hochwertige Erlebnisse bieten die Küste des Indischen Ozeans in KwaZulu Natal, die malariafreie Garden Route oder die wilde Karoo zum Beispiel mit dem Sanbona Schutzgebiet im Süden des Landes.

Das kommt selbstverständlich ganz darauf an, was Sie planen möchten. Bei einer Mietwagenreise Südafrika bewältigen Sie die Etappen zwischen den Stationen auf eigene Faust und mit einem guten Mietfahrzeug. Auf einer geführten Reise werden Sie von Ankunft bis Abflug von einem privaten, gerne auch deutschsprachigen Guide begleitet. Im Falle einer Flugsafari Südafrika würden neben den Luxus Lodges auch alle Flüge, Straßentransfers und Aktivitäten von uns vorgeplant und für Sie gebucht sein.

Für Selbstfahrer und Reisende mit Privatguide sind die Gepäckbestimmungen ihrer Flüge aus Europa maßgeblich. Für diese Reiseformen gibt es in der Regel keine starren Gepäckvorgaben für die Luxusreise innerhalb Südafrikas. Gleiches gilt für Sondergepäck wie beispielsweise Golf- oder Tauchausrüstung.

Bei Flugsafaris und Zugreisen sind spezielle Gepäckbestimmungen zu beachten. Beispielsweise benötigt man für Flüge im Kleinflugzeug weiche Reisetaschen ohne Rollen oder Gestänge, da der Gepäckraum in den Flugzeugen begrenzt ist. Wir informieren Sie hierzu selbstverständlich während der gemeinsamen Planung Ihrer Luxusreise Südafrika!

Wir arbeiten bei allen Reiseplanungen mit lokalen Agenturen, Unterkünften und Mietwagenfirmen zusammen, die wir entweder gut kennen oder die uns in Einzelfällen von unseren Partnern speziell empfohlen werden.

Bei der Planung Ihres Luxusurlaubs Südafrika sind Ihre Wünsche und Träume entscheidend. Wir nehmen sie auf, stimmen uns mit Ihnen ab und schlagen Ihnen Produkte vor, die aus unserer Erfahrung mit Ihren Wünschen zusammenpassen. Wenn Sie bereits konkrete, eigene Wünsche haben, lassen wir uns sehr gerne darauf ein. Wir verstehen uns dabei aber ausdrücklich nicht als menschliche “Buchungsmaschinen”, sondern bieten Ihnen auch bei speziellen Wünschen unsere Tipps, Erfahrungen und Meinungen zu einzelnen Produkten an.

Der „Tipp“ stellt in Südafrika einen wichtigen Teil des Einkommens der Guides und auch der Angestellten der Unterkünfte dar.

Pauschal kann man jedoch nicht sagen, wie viel Trinkgeld es sein sollte. Das hängt von Ihnen selbst ab und sollte unserer Meinung nach auch mit der von Ihnen empfundenen Qualität z.B. Ihres Guides zusammenhängen.

Als Orientierung würden wir denken, dass ein Trinkgeld in Höhe des Gegenwerts von etwa 10,- USD pro Tag und Reisenden für einen Guide durchaus angemessen und Teil eines positiven Feedbacks für eine sehr gute Leistung ist. In den Unterkünften finden Sie in der Regel im Bereich der Rezeption Tipp-Boxen, in die man am Ende seines Aufenthalts ein Sammel-Trinkgeld für alle Mitarbeiter legen kann.

Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes Kwossek - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung