+49 331 9822 3750

Flugsafari Tansania

Exklusive Safari Rundreise im Kleinflugzeug

Highlights

Safari im Ngorongoro Krater, Die große Tierwanderung durch die Serengeti, Traumstrände auf Sansibar

Beste Reisezeit

Juni bis Oktober und Januar/Februar

Reisetyp

Individualreise, Luxusreise

Home | Reiseart | Flugsafari Tansania

Was ist das Besondere an einer Flugsafari Tansania?

Eine Flugsafari in Tansania verspricht exklusive Erlebnisse und eine komfortable Reise zu den Highlights des Landes. In der Reiseplanung einer Flugsafari legt man seine individuellen Erlebnis-Wünsche fest. Die Reiseroute und die Reisegeschwindigkeit richtet sich dabei ganz nach den individuellen Vorstellungen der Safarireisenden.

Sie reisen im Kleinflugzeug von Station zu Station und werden vor Ort von hervorragenden Guides begleitet. Punktgenau geht es zum Beispiel an die Plätze in der Serengeti, an denen die Chancen auf zahlreiche Tierbeobachtungen am besten sind. Die Transferzeiten sind dabei nie zu lang. Problemlos können wunderschöne Reisedestinationen wie die Serengeti, der Ngorongoro Krater und auch die Tropeninsel Sansibar miteinander kombiniert werden.

Unsere Flugsafaris in Tansania sind keine Reisen, die man „von der Stange“ nimmt. Sie lassen uns in der Beratung an Ihren Träumen und Wünschen für eine Luxus-Safari Tansania teilhaben. Wir hören zu, geben Tipps und Anregungen und machen Vorschläge auf Basis unserer Erfahrungen und dem Wissen aus vielen Jahren Arbeit als Safari-Experten. Gemeinsam gestalten wir Ihren Traum einer Fly In Safari in Tansania.

Mehr

Highlights

Safari im Ngorongoro Krater
Die große Tierwanderung durch die Serengeti
Traumstrände auf Sansibar

Auf einen Blick:

Beste Reisezeit

Juni bis Oktober und Januar/Februar

Reisetyp

Individualreise, Luxusreise

Unsere schönsten Ideen für eine Flugsafari in Tansania

Für alle Reisenden, die Tansanias Highlights exklusiv und komfortabel kennenlernen möchten.

Geparden in der Ferne
9 Tage
Flugsafari - Tansanias Tierparadiese
Tansania
Ab 6.797 € / Person
Löwenrudel mit grünem Hintergrund
11 Tage
Flugsafari - Naturwunder und Traumstrände
Tansania
Ab 6.497 € / Person

Nicht die passende Reise gefunden?
Wir stellen Ihnen gerne eine Reise, ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen, zusammen.

Häufig gestellte Fragen

Eine Flugsafari erspart lange Transferzeiten, so dass man zwischen den Erlebnissen nicht mit Übergangstagen rechnen muss. Die Erlebnisse starten meist unmittelbar an der Landpiste, bzw. auch die Flüge im Kleinflugzeug bieten oft einiges an unvergesslichen Eindrücken. Für eine Flugsafari, die beispielsweise die Serengeti mit dem Ngorongoro Krater und dem Tarangire Nationalpark verbindet, sollte man mit einer Reisedauer ab einer Woche planen.

Die bevorzugten Saisonzeiten für eine Safari in Tansania sind die trockenen Monate von Juni bis Oktober und die Monate Januar und Februar. In verschiedenen Regionen des Landes kann man in dieser Zeit hervorragende Möglichkeiten zu vielen Tierbeobachtungen erwarten und Niederschläge sind in der Regel deutlich seltener als in den Monaten der Regenzeit.

Die Gestaltungsmöglichkeiten einer Flugsafari sind vielfältig. Die berühmtesten Klassiker für eine Flug-Rundreise Tansania liegen im Norden des Landes mit der Serengeti, dem Ngorongoro Krater und den Nationalparks von Tarangire und Lake Manyara. Tansania bietet aber auch (noch) etwas unbekanntere und sehr spannende Safari-Gebiete wie den Mahale Nationalpark oder das Selous Wildschutzgebiet im Süden. Sehr gut lässt sich mit der Insel Sansibar auch ein Badeurlaub Tansania mit einer Flugsafari kombinieren.

Die Gepäckmenge auf einer Flugsafari Tansania ist begrenzt. In der Regel beträgt das maximale Gesamt-Gepäckgewicht (inklusive Handgepäck) 15 Kilogramm. Die Reisetaschen müssen weich sein und dürfen keine Rollen oder feste Strukturen aufweisen, damit der Stauraum in den Flugzeugen optimal genutzt werden kann.

Die Auswahl an Unterkünften ist sehr vielfältig. Idealerweise plant man mit Safari-Camps oder Lodges, die ein hochwertiges Paket aus guter Lage, Verpflegung und Safari-Aktivitäten bieten. Ein schönes Beispiel in der Serengeti sind mobile Safari-Camps, die mehrmals im Jahr umziehen und sich mit der Tierwanderung durch das riesige Ökosystem bewegen. Auf diese Weise haben die Gäste dieser Camps über das gesamte Jahr sehr gute Chancen zu vielen eindrucksvollen Tierbeobachtungen.

Flugsafaris Tansania sind vergleichsweise kostenintensiv. Das liegt zum einen an den Kosten für die Flugtransfers, zum anderen aber auch daran, dass man mit Vollservice Lodges, die einen hohen Standard bieten, plant.

Eine Flugsafari planen wir gerne als komplettes Programm von der Ankunft bis zur Abreise aus Tansania. Alle Unterkünfte und Flugtransfers stimmen wir in der Planung gemeinsam mit Ihnen ab und buchen sie idealerweise mit einem kompletten Paket aus Verpflegung und Safari-Aktivitäten mit den Guides der Lodges.

Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes Kwossek - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung