GOSAFARI-HORIZONTAL_600

+49 331 9822 3750

Kleingruppenreise – Faszinierendes Tansania

Unvergessliche Safari-Erlebnisse in kleiner Reisegruppe

Reiseziele

Arusha, Lake Manyara Nationalpark, Serengeti Nationalpark, Ngorongoro Krater, Tarangire Nationalpark

Ideale Reisedauer

Ab 7 Tage

Reisecharakter

Komfort, Tiere, Landschaft

Home | Reisen | Kleingruppenreise – Faszinierendes Tansania

Überblick

Diese geführte Tansania-Rundreise in kleiner Gruppe kombiniert die berühmtesten Safari-Gebiete des Landes mit schönen, landestypischen Unterkünften. Sie reisen im komfortablen Allradfahrzeug mit safaritypischem Pop-up Dach durch den Norden Tansanias. Maximal sechs Reisende teilen sich dabei ein Fahrzeug und genießen gemeinsam ein angenehmes Gruppen-Reiseerlebnis und spannende Safaritage. Ihr englischsprachiger Guide ist zugleich der Fahrer und Organisator der Reisetage. Auf Anfrage versuchen wir für Ihren Wunschtermin gerne auch einen deutschsprachigen Guide einzuplanen (je nach Verfügbarkeit möglich).

Sie starten Ihre Tansania Rundreise in Arusha und erleben erste Eindrücke von der atemberaubend schönen Landschaft und Tierwelt Tansanias auf einer Wildbeobachtungsfahrt im Lake Manyara Nationalpark. Im Anschluss erkunden Sie auf ausgiebigen Safarifahrten die weltberühmte Serengeti, die Heimat der meisten Wildtiere Tansanias und Schauplatz der großen Tiermigration. Mit etwas Glück erleben Sie hier außerordentlich viele Tierbeobachtungen. Es bestehen gute Chancen gemeinsam mit Ihrem Guide sowohl Pflanzenfresser, als auch Raubtiere wie Löwen, Hyänen, Geparde und Schakale zu sichten. Weitere Highlights dieser Kleingruppenreise sind der Besuch und die Safari im Ngorongoro Krater und das anschließende Programm im Tarangire Nationalpark, die Ihr Reiseerlebnis im faszinierenden Tansania vervollständigen.

Routenverlauf Faszinierendes Tansania

Highlights

Safari im Serengeti Nationalpark
Erkundung des UNESCO Weltnaturerbes Ngorongoro
Elefanten im Tarangire Nationalpark

Reiseverlauf

Tag 1: Arusha und Lake Manyara Nationalpark
Tansania
Die Tansania-Safari beginnt

Ihre Tansania-Rundreise beginnt in Arusha, wo Sie Ihren Guide und die Reisegruppe kennenlernen. Die erste Reiseetappe bringt Sie an den Rand des Ngorongoro Hochlands. Am Nachmittag begeben Sie sich mit Ihrem Guide auf eine erste Wildbeobachtungsfahrt im kleinen aber feinen Lake Manyara Nationalpark.

Das Gebiet gehört zum Great Rift Valley und die Szenerie, die sich Ihnen an vielen Stellen bietet, ist atemberaubend. Weite Ebenen und der glitzernde Manyara See stehen im Vordergrund und heben sich von den Bergen des Hochlands im Hintergrund ab.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Tloma Lodge - Halbpension

Giraffen am Lake Manyara
Tag 2-3: Serengeti Nationalpark
Tansania
Das Safari-Paradies im Norden Tansanias

Nach dem Frühstück führt Sie die Reise in die weltberühmten Savannen des Serengeti Nationalparks. Mit etwas Glück erleben Sie bereits auf der Fahrt erste spannende Tierbeobachtungen. Für zwei Nächte ist ein authentisches Safari-Camp Ihr Zuhause und an den Tagen unternehmen Sie Wildbeobachtungsfahrten in der Serengeti. Dabei sind die Chancen zu spannenden Tierbeobachtungen außerordentlich gut, da der Nationalpark die Heimat großer Zahlen von Pflanzenfressern und Raubtieren ist. Da das Gebiet, welches Sie auf dieser Kleingruppenreise besuchen, den Wildtieren ganzjährig Wasser bietet, leben hier viele Antilopen, Zebras, Elefanten und Löwen und andere Raubtiere.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Zwei Löwen in Großaufnahme
Tag 4-5: Ngorongoro Krater
Tansania
Safari im erloschenen Vulkan-Hochland

Sie durchqueren die Ausläufer der Serengeti und fahren in Region des Ngorongoro Kraters. Auf dem Weg haben Sie weitere Chancen zu Tierbeobachtungen. Am Folgetag geht es auf Wildbeobachtungsfahrt in die wilde Vulkan-Landschaft von Ngorongoro. Hier wechseln sich offene Savannen-Ebenen am Grund des erloschenen Kraters mit Wäldern und Feuchtgebieten ab. Die fruchtbare Landschaft ist die Heimat einer großen Zahl Wildtiere, zu denen Löwen, Elefanten, Büffel und in den Feuchtgebieten viele Flamingos zählen. Eine Besonderheit des Ngorongoro Kraters ist die Chance auf Sichtungen der seltenen, bedrohten Nashörner, die hier auch heute noch einen verhältnismäßig sicheren Zufluchtsort haben.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Ngorongoro Farm House - Vollpension

Blick in den Ngorongoro Krater
Tag 6: Tarangire Nationalpark
Tansania
Tierbeobachtungen im Land der Baobabs

Sie verlassen die Ngorongoro Region und fahren über den Großen Grabenbruch zum südöstlich gelegenen Tarangire Nationalpark. Der Park hat üblicherweise ganzjährig Wasser und ist daher unter anderem Anlaufpunkt großer Elefantenherden. Speziell in der Trockenzeit ab etwa Juli sind die Dickhäuter hier in großen Herden zu beobachten. Die Landschaft des Tarangire Nationalparks ist sehr abwechslungsreich mit offenen Savannen-Ebenen, Sumpfgebieten, Wäldern und Hügellandschaften. Eine Besonderheit stellen die vielen Baobabs dar, die das Landschaftbild des Tarangire prägen.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Lake Burunge Camp - Vollpension

Elefanten im Tarangire Nationalpark
Tag 7: Arusha
Tansania
Heim- oder Weiterreise

Sie verlassen den Tarangire und fahren zurück nach Arusha, wo Ihre Kleingruppenreise endet. Von hier aus treten Sie die Heimreise nach Europa oder die Weiterreise, z.B. auf die Trauminsel Sansibar an. Gerne beraten wir bezüglich individueller Optionen.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Abreise von Lake Burunge Camp - Frühstück

Auto auf einer Schotterpiste
Ab- oder Weiterreise

Detaillierte Leistungen

Ab 2398 € pro Person

Einmal wöchentlich – Samstag (Tag 1 der Reise).

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen;
  • Maximale Teilnehmer pro Fahrzeug: 6 Personen;
  • Unterkunftsarten Lodges, Tented Camps, Gästehäuser
  • Unterkünfte wie angegeben oder ähnliche (Doppelzimmer/Twin-Zimmer)
  • Verpflegung wie angegeben;
  • Englischsprachiger Guide (Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit auch deutschsprachig möglich);
  • Reise im Safari Allradfahrzeug mit Pop-up Dach für eine gute Rundumsicht;
  • Alle Aktivitäten in der Gruppe;
  • Nationalparkgebühren zu den geplanten Aktivitäten;
  • Meet & Greet in Arusha (Stadt – Flughafentransfer nicht inklusive!)
  • Ende der Reise in Arusha (Stadt – Flughafentransfer nicht inklusive!)
  • Notfallrufnummern während der Reise (GoSafari und Partner vor Ort);
  • Reiseunterlagen und Reiseinformationen.

 

Es handelt sich um eine Kleingruppenreise für ein Teilnehmerminimum von 2 Reiseteilnehmern. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis sechs Wochen vor dem Reiseantritt behält sich GoSafari das Recht vor, die Reisebuchung abzusagen. Die bereits geleistete Anzahlung wird in diesem Fall unverzüglich erstattet. Alle inkludierten Aktivitäten und die Fahrten finden in der Gruppe statt. Der Reiseleiter ist für die gesamte Gruppe zuständig.

  • Internationale Flüge zur An-/Abreise;
  • weitere, nicht aufgeführte Unterkünfte, Verpflegung (z.B. Lunchpakete) und Aktivitäten;
  • Getränke;
  • persönliche Reiseversicherungen;
  • etwaige Visumsgebühren;
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Telefonkosten vor Ort.

 

Die Planung der Reiseroute und die Zusammenstellung der Unterkünfte nimmt unser Partner vor Ort sorgfältig und auf Basis langjähriger Erfahrungen vor. Dennoch können auf einer Tansaniareise unvorhergesehene Dinge geschehen (Pannen, Unwetter/unpassierbare Straßen, etc.), die sich der Kontrolle unseres Partner entziehen. Änderungen am geplanten Reiseverlauf, die durch die aktuellen Gegebenheiten vor Ort notwendig werden, sind daher der Entscheidung des Veranstalters vor Ort vorbehalten.

Die Reise entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Wir stellen Ihnen gerne eine Reise, ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen, zusammen

Optionen & Individualisierung

Strand und meer bis zum Horizont
Sansibar – Badeverlängerung
Tansania, Sansibar
Springe zum Abschitt
Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Jochen Küpfer - Safari Experte
Jochen 70x70
Jochen Küpfer

Individuelle & kostenlose Beratung