+49 331 9822 3750

Sabi Sand Schutzgebiet/Krüger Nationalpark - Südafrika

Nkorho Bush Lodge

Hauptbereich der Lodge auf einem Holzdeck mit grüner Wiese

Safari Juwel im Sabi Sand Wildschutzgebiet

Die Nkorho Bush Lodge ist eine exklusive Safari Lodge im wildreichen Sabi Sand Wildschutzgebiet im Südwesten des Krüger Nationalparks. Die Lodge vereint die Farben und Naturmaterialien einer klassischen südafrikanischen Lodge mit modernen und sehr eleganten Elementen. Die Innengestaltung der acht reetgedeckten, geräumigen Chalets kombiniert elegante Holzmöbel und Lederelemente mit einer modernen Farbgebung. Die Zimmer sind klimatisiert und als Alternative an warmen Tagen sind auch Ventilatoren vorhanden. Der Hauptbereich der Lodge ist großzügig und hell. Durch große Panoramafenster hat man einen herrlichen Blick in die Natur. Vom Restaurant und der Bar geht es auf eine große, etwas erhöhte Panorama-Terrasse. Hier findet man eine gemütliche Freiluft-Lounge sowie den schönen Poolbereich mit Sonnenliegen und freiem Blick in die Landschaft.

Umgebung

Das Sabi Sand Wildschutzgebiet ist eines der besten Safarigebiete Südafrikas und vermutlich das berühmteste private Schutzgebiet der Krüger Region. Das Tierparadies ist das Zuhause sehr vieler afrikanischer Tiere und vor allem das Großwild wie Elefanten, Nashörner und Raubtiere sind hier in großen Zahlen zu finden. Da Sabi Sand durch keinen Zaun von dem benachbarten Nationalpark getrennt ist, können die Wildtiere frei ziehen und häufig tauchen große Herden Elefanten und Büffel unvermittelt aus dem Mopane-Busch auf. Sabi Sand gilt als das Gebiet mit der höchsten Leoparden-Population des südlichen Afrikas und so haben Besucher gute Chancen auch diese sehr scheuen Raubkatzen zu entdecken.

Das können Sie hier erleben

Die Aktivitäten der Nkorho Bush Lodge werden von professionellen Guides durchgeführt. Am frühen Morgen und am Nachmittag werden spannende Wildbeobachtungsfahrten in offenen Allrad-Safarifahrzeugen veranstaltet. Mit dabei sind jeweils ein Guide und ein erfahrener Tracker, der von einem Sitz auf der Kühlerhaube aus Spuren liest und das Fahrzeug durch den Busch führt. Die Nachmittag-Fahrten schließen selbstverständlich immer einen stimmungsvollen Sundowner inmitten der Wildnis des Schutzgebiets ein. Ein besonderes Erlebnis sind die Buschwanderungen, die üblicherweise am frühen Morgen durchgeführt werden und die Gäste „auf Augenhöhe“ mit der Tierwelt durch die Natur des Schutzgebiets führen.

Wildbeobachtungsfahrten
Busch-Wanderungen

Nkorho Bush Lodge - Ausstattung

Restaurant
Pool
Bar
Lounge
Aussichtsterrasse
Boma/Feuerstelle
Klimaanlage
Ventilator
Kaffee und Tee Station
Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes Kwossek - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung