+49 331 9822 3750

Westliche Zambezi Region - Namibia

River Dance Lodge

Lodge am Fluss mit blauem Himmel

Zuhause in Afrika

Die kleine River Dance Lodge ist ein echter Geheimtipp für einen Aufenthalt in der westlichen Zambezi Region. Sie liegt am Kavango Fluss, am Ansatz des Caprivi-Streifens ca. 40 Kilometer von den Popa-Stromschnellen und dem Mahangu Gebiet entfernt. Die sieben luxuriösen Bungalows der Lodge liegen direkt am Fluss und bieten einen traumhaften, ganz privaten Blick auf den Kavango. Große Fenster und Glastüren und die Gestaltung der Bungalows mit lokalen Hölzern sorgen dafür, dass man sich komplett von Natur umgeben fühlt. Herrlich ist es auf der kleinen privaten Terrasse zu sitzen und zur Musik der Frösche, Insekten und Vögel die Kulisse auf sich wirken zu lassen. Ein Highlight ist die “Badewanne mit Blick”, die in jedem Badezimmer vorhanden ist. Der Hauptbereich der Lodge verfügt über eine Panoramaterrasse, auf der die Köchin der Lodge das Dinner zum Sonnenuntergang serviert. Außerdem stehen den Gästen ein kleiner Pool und ein Massagebereich zur Verfügung.  

Umgebung

Die Lage der River Dance Lodge ist exzellent für eine Kombination von viel Ruhe, kulturellen Eindrücken und intensiven Naturerlebnissen. Die Lodge liegt nicht weit von einer Gemeinde der Hambukushu entfernt, die man mit einem Guide besuchen kann. Die Wildgebiete des Bwabwata Nationalparks, des Mahango und des Buffalo Parks sowie die Popa-Stromschnellen sind nur etwa 40 Kilometer entfernt. Die Schutzgebiete sind Teil des KAZA Projekts, welches das größte grenzübergreifende Naturschutzgebiet der Welt umfasst.  

Die Region ist dank des Wassers des Kavango, der in Botswana zum berühmten Okavango wird, extrem artenreich, fruchtbar und ein Paradies für die afrikanische Tierwelt. Durch intensive Schutzmaßnahmen nehmen die Tierbestände in der Region stetig zu. Große Elefanten- und Büffelherden, aber auch zahlreiche Raubtiere erlauben herrliche Safarierlebnisse, wie man sie sonst eher im Chobe Nationalpark in Botswana erwartet. Großer Vorteil dabei: Der Bwabwata ist viel ruhiger und weniger touristisch als der Chobe Nationalpark. 

Das können Sie hier erleben

Die River Dance Lodge bietet ihren Gästen neben Wildbeobachtungsfahrten im Nationalpark auch wunderschöne Bootsfahrten auf dem Kavango an. Als Themen eignen sich die bunte Vogelwelt, aber auch die zahlreichen großen und kleinen Tiere - Krokodile, Hippos, Schlangen und Elefanten - am Fluss. Die Lodge veranstaltet auf Wunsch auch Bootsausflüge für Angler oder organisiert ein stimmungsvolles Barbeque am Ufer des Kavango.  

Sehr empfehlenswert sind die Aktivitäten mit den Guides in der näheren Umgebung. Die Guides stammen aus dem nahen Dorf der Hambukushu und sind absolute Experten für die Region. Gehen Sie gemeinsam auf eine Wanderung entlang des mächtigen Flusses oder lassen Sie sich von einem Guide “sein” Dorf und die Kultur der Hambukushu zeigen. 

 

Wildbeobachtungsfahrten
Besuch der Popa-Stromschnellen
Kulturelle Ausflüge
Bootsfahrten
Angeln
Wandern
Mountainbike Touren
Yoga und Wellness Anwendungen

River Dance Lodge - Ausstattung

Restaurant
Pool
Spa
Bar
Lounge
Aussichtsterrasse
Boma/Feuerstelle
Private Veranda
Kühlschrank
Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes Kwossek - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung