+49 331 9822 3750

Geführte Privatreise – Tansania Intensiv

Die Highlights des Nordens mit einem Privatguide erleben

Reiseziele

Arusha, Karatu, Lake Manyara Nationalpark, Serengeti Nationalpark, Ngorongoro Krater, Tarangire Nationalpark

Ideale Reisedauer

Ab 8 Tage

Reisecharakter

Komfort, Kultur, Tiere, Landschaft

Home | Reisen | Geführte Privatreise – Tansania Intensiv

Überblick

Auf dieser geführten Tansania-Rundreise mit einem privaten, deutschsprachigen Guide geht es zu den absoluten Reise-Highlights Tansanias. Das besondere an einer geführten Privatreise: Sie genießen dank eines professionellen Safari-Guides erstklassige Tierbeobachtungen. Sie kommen in Kontakt mit faszinierenden Menschen und ihren Kulturen und müssen bei der Planung keine Kompromisse eingehen. Wir gestalten Ihr persönliches Tansania-Reiseerlebnis ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

In unserem Reisevorschlag haben wir die berühmtesten Highlights im Norden Tansanias kombiniert. Sie erleben unvergessliche Safaris in der berühmten Serengeti, in der jedes Jahr die Große Migration der Tiere stattfindet. Der Ngorongoro Krater bietet eine einzigartige Kombination aus Landschaftserlebnis und einer faszinierenden Tierwelt. Besuche im Lake Manyara Nationalpark und im Tarangire Nationalpark runden Ihre Safari in Tansania mit unvergesslichen Tierbeobachtungen ab.
Sie bewegen sich im Allradfahrzeug durch das Land und haben die Chance mit den Menschen in Kontakt zu kommen. Sehr spannend sind Besuche und Aufenthalte in kleinen Ortschaften und Städten, in denen Sie einen Eindruck vom Leben der Menschen in Tansania gewinnen können.

Für den Anschluss an diese Reise empfehlen wir einen entspannten Reiseausklang an den Sandstränden der Tropeninsel Sansibar im Indischen Ozean. Nur einen kurzen Flug vom Festland entfernt haben Sie hier Gelegenheit, zum Sonnenbaden, Tauchen, Schnorcheln und dem Kennenlernen der lebendigen Swahili Kultur, in der kulturelle Einflüsse aus der arabischen Welt, Afrika, Indien und Europa aufgegangen sind.

Reiseverlauf Tansania intensiv

Highlights

Ngorongoro Krater
Serengeti Nationalpark
Tarangire Nationalpark
Lake Manyara Nationalpark

Reiseverlauf

Tag 1: Arusha
Tansania
Quirlige Großstadt unweit des Kilimanjaro

Sie werden am internationalen Kilimanjaro Flughafen von einem freundlichen Fahrer erwartet, der Sie zu Ihrer ersten Unterkunft in Arusha bringt. Hier können Sie in aller Ruhe „ankommen“, sich akklimatisieren und auf die vielen spannenden Abenteuer der nun beginnenden Tansania Rundreise freuen.

Unsere Unterkunftempfehlung:

African View Lodge - Frühstück

Kilimanjaro bei Arusha
Tag 2: Karatu und der Lake Mayara Nationalpark
Tansania
Das fruchtbare Ngorongoro Hochland und erste Safari-Erlebnisse

Nach einem leckeren Frühstück lernen Sie Ihren Privatguide kennen und brechen gemeinsam auf zu Ihrer ersten Reiseetappe. Diese führt Sie auf einer szenenreichen Fahrt in das fruchtbare Hochland um die Stadt Karatu unweit des Ngorongoro Kraters.

Sie besuchen den Lake Manyara Nationalpark, der unter anderem für seine „baumkletternden“ Löwen, Elefantenherden und eine außerordentlich artenreiche Vogelwelt berühmt ist. Das Gebiet gehört zum Great Rift Valley und die Szenerie, die sich Ihnen an vielen Stellen bietet, ist schlicht atemberaubend. Weite, tierreiche Ebenen und der glitzernde Manyara See stehen im Vordergrund und heben sich von den Bergen des Hochlands im Hintergrund ab.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Karatu Country Lodge - Vollpension

Ausblick über den Lake Manyara und Berge
Tag 3-4: Serengeti Nationalpark
Tansania
Das Paradies der wilden Tiere

Sie verlassen Karatu und brechen auf zu einem unvergesslichen Safari-Erlebnis. Die Fahrt führt Sie in die weltberühmte Serengeti, die Heimat von Löwen, Hyänen, Giraffen und Elefanten und Schauplatz des Naturwunders der „Großen Migration“ der Gnus und Zebras.

In der Region Seronera im zentral-südlichen Teil der Serengeti sorgen ganzjährige Wasservorkommen dafür, dass das ganze Jahr über die Chance zu hervorragenden und sehr zahlreichen Tierbeobachtungen besteht. Mit Ihrem Guide erkunden Sie während der beiden Tage Ihres Aufenthalts die weiten Savannenebenen der Region, auf der Sie zahllose Pflanzenfresser, aber auch Raubtiere und eine bunte Vogelwelt erleben können. Am Abend lassen Sie den ereignisreichen Tag bei einem entspannten Sundowner und am Lagerfeuer Ihrer Unterkunft ausklingen.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Thorntree Tented Camp - Vollpension

Leopard in der Serengeti auf einem Baum
Tag 5-6: Ngorongoro Krater
Tansania
Safari im erloschenen Vulkan-Hochland

Aus der Region Seronera fahren Sie zurück nach Karatu, unweit des Ngorongoro Kraters. Das erloschenen Vulkan-Hochland von Ngorongoro gehört zum Ökosystem der Serengeti, stellt aber einen eigenen, geografisch abgegrenzten Bereich dar.

Der streng geschützte Ngorongoro Krater gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und bietet durch seine fruchtbaren vulkanischen Böden und das Wasserangebot vielen Pflanzenfressern, darunter den selten gewordenen Nashörnern, einen Lebensraum. Von dem üppigen Nahrungsangebots für die Pflanzenfresser profitieren auch die Raubtiere, die ebenfalls in großen Zahlen im Ngorongoro Krater leben. Die Raubtierdichte im Ngorongoro Gebiet gehört zu den höchsten in ganz Afrika und Sie haben während Ihrer Erkundung des Nationalparks hervorragende Chancen, Löwen, Hyänen und sogar Leoparden zu beobachten.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Karatu Country Lodge - Vollpension

Ngorongoro Krater von oben
Tag 7: Tarangire Nationalpark
Tansania
Tierbeobachtungen am Tarangire Fluss

Sie verlassen die Ngorongoro Region und fahren über den Großen Grabenbruch zum südöstlich gelegenen Tarangire Nationalpark. Der Park liegt unweit des Ostufers des Manyara Sees und bietet Wildtieren ganzjährig die Chance auf Wasser. Die Landschaft ist außerordentlich vielseitig mit Grasland, offener Baumsavanne, Wäldern und zahlreichen mächtigen Baobabs, die an vielen Stellen das Landschaftsbild des Nationalparks prägen.

Dank seines relativen "Wasserreichtums" ist der Tarangire ein ganzjähriges Tierparadies und Heimat einer großen Zahl von Wildtieren. Unter anderem ist die Region bekannt für Elefanten, die hier teilweise in großen Herden anzutreffen sind. Sie erkunden den Nationalpark mit Ihrem Guide und haben gute Chancen unterschiedlichste Antilopenarten, Büffel, Elefanten, Gnus und Zebras, aber auch Löwen, Geparden und mit Glück Afrikanisches Wildhunde zu erleben.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Sangaiwe Tented Lodge - Vollpension

Elefant mit Ausblick auf den Tarangire Nationalpark
Tag 8: Abreise
Tansania
Fahrt an den internationalen Flughafen Kilimanjaro

Sie verlassen die Safariregionen des Nordens und kehren zurück nach Arusha. Von hier aus treten Sie die Heimreise nach Europa oder die Weiterreise, z.B. auf die Trauminsel Sansibar an. Gerne beraten wir bezüglich individueller Optionen.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Abreise von Sangaiwe Tented Lodge - Frühstück

Warzenschweine auf einer Wiese
Ab- oder Weiterreise

Detaillierte Leistungen

Ab 3198 € pro Person

Diese Reise planen wir zu Ihrem individuellen Wunschtermin

  • Unterkünfte (Doppelzimmer/Twin-Zimmer) und Verpflegung wie angegeben;
  • Privater deutschsprachiger Guide;
  • Safari Geländefahrzeug für die Reise;
  • alle Aktivitäten wie dargestellt;
  • Nationalparkgebühren zu den geplanten Aktivitäten;
  • Transfer Flughafen Kilimanjaro – Arusha nach der Ankunft;
  • Flying Doctors Versicherung;
  • Wasser während der Safari;
  • Notfallrufnummern während der Reise (GoSafari und Partner vor Ort);
  • Reiseunterlagen und Reiseinformationen.

 

Es handelt sich um ein Reisebeispiel. Der „Ab-Preis“ wurde kalkuliert für eine Reise mit zwei Teilnehmern auf Basis der vorgeschlagenen Reiseroute/Unterkunftswahl und der dargestellten Inklusivleistungen in der kostengünstigsten Saisonzeit. Die Reiseplanung kann selbstverständlich auch für andere Gruppengrößen, Paare und auch Einzelreisende ausgearbeitet werden und der Verlauf Ihrer persönlichen Reise richtet sich nach der gewünschten Reisedauer, Aufenthaltsdauer in den verschiedenen Gebieten und Ihre Erlebnis-Wünschen.

Melden Sie sich einfach für die individuelle Beratung und Reiseplanung Ihrer Traumreise!

  • Internationale Flüge zur An-/Abreise;
  • weitere, nicht aufgeführte Unterkünfte, Verpflegung und Aktivitäten;
  • persönliche Reiseversicherungen;
  • Visumsgebühren;
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Telefonkosten vor Ort.

 

Die Planung der Reiseroute und die Zusammenstellung der Unterkünfte nehmen wir in Abstimmung mit Ihnen und auf Basis unserer langjährigen Erfahrungen vor. Dennoch können auf einer Tansaniareise unvorhergesehene Dinge geschehen (Pannen, Unwetter/unpassierbare Straßen, etc.), die sich unserer Kontrolle und der unseres Partners, bzw. Ihres Guides entziehen. Änderungen am geplanten Reiseverlauf, die durch die aktuellen Gegebenheiten vor Ort notwendig werden, sind daher der Entscheidung des Veranstalters vor Ort vorbehalten.

Optionen & Individualisierung

Strand und meer bis zum Horizont
Sansibar – Badeverlängerung
Tansania, Sansibar
Springe zum Abschitt
Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Jochen Küpfer - Safari Experte
Jochen 70x70
Jochen Küpfer

Individuelle & kostenlose Beratung