+49 331 9822 3750

Reise an den Fish River Canyon

Der zweitgrößte Canyon der Erde

Bekannt für

Landschaft, Wanderungen, Thermalquellen Ai-Ais

Beste Reisezeit

April bis September

Besonders geeignet für

Selbstfahrerreisen, Wanderreisen, Privat geführte Reisen

Home | regionen | Reise an den Fish River Canyon

Was macht eine Reise an den Fish River Canyon so besonders?

Ein Fish River Canyon Besuch ist eines der großen Reise-Highlights einer Rundreise in Namibias Süden. Eine lange Tagesfahrt von der Hauptstadt Windhoek entfernt liegt der nach dem Grand Canyon in den USA zweitgrößte Canyon der Erde. Der Canyon gehört zusammen mit dem wilden Richtersveld Nationalpark in Südafrika jenseits des Oranje Grenzflusses zu dem riesigen Ai-Ais Richtersveld Transfrontier Park.

Häufig wird eine Reise an den Fish River Canyon mit einem Lüderitz Besuch und der Erkundung der Namib Wüste und der Sossusvlei Region weiter nördlich kombiniert. Eine Rundreise durch das südliche Namibia hält für die Reisenden unzählige beeindruckende Landschaft- und Wüsten-Erlebnisse bereit. Der Fish River Canyon Besuch ist dabei meist ein absoluter Höhepunkt und vor allem Wanderreisen Namibia und auch Foto-Safaris in Namibia führen häufig in den tiefen Süden des Landes.

Der Fish River Canyon erstreckt sich entlang des gleichnamigen Flusses durch den äußersten Süden Namibias. Der Fish Fluss selbst ist über 600 Kilometer lang und zieht sich meist als Trockenfluss aus der Naukluftregion nach Süden. Erst im äußersten Süden des Landes hat sich der Fluss über Jahrmillionen und in regenreichen Jahren bis über 500 Meter tief in den Untergrund gegraben und zwischen dem Örtchen Seeheim bis zu den Thermalquellen von Ai-Ais ein etwa 155 Kilometer langes Naturwunder geschaffen.

Mehr
Karte vom Fishriver Canyon

Auf einen Blick:

Bekannt für

Landschaft, Wanderungen, Thermalquellen Ai-Ais

Beste Reisezeit

April bis September

Besonders geeignet für

Selbstfahrerreisen, Wanderreisen, Privat geführte Reisen

Unsere schönsten Lodges und Camps für eine Reise an den Fish River Canyon

Für die Planung einer Namibia Rundreise gibt es eine Auswahl an Safari-Lodges, Gästefarmen und typischen Tented Camps. Wir kennen die meisten Unterkünfte von unseren Reisen und stellen gemeinsam mit Ihnen eine Auswahl Ihrer Wunschunterkünfte zusammen.

Blick auf Backsteinhaus und Windrad
Keetmanshoop - Namibia
Alte Kalköfen Lodge
Aussichtsdeck mit Blick auf die Ebene
Aus Berge - Namibia
Klein Aus Eagle´s Nest
Lodge bei Sonnenuntergang
Fish River Canyon - Namibia
Fish River Lodge

Unsere beliebtesten Reiseideen für den Fish River Canyon

Wir sind spezialisiert auf die individuelle Reiseplanung an den Fish River Canyon

Spitzkoppe_Banner
11 Tage
Selbstfahrerreise - Wanderreise Namibia
Namibia
Ab 2.750 € / Person
qrf
14 Tage
Selbstfahrerreise - Namibias Traumlandschaften
Namibia
Ab 2.580 € / Person

Nicht die passende Reise gefunden?
Wir stellen Ihnen gerne eine Reise, ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen, zusammen

Häufig gestellte Fragen

Von der Hauptstadt Windhoek aus führt die gut ausgebaute, asphaltierte Nationalstraße B1 nach Süden. Die nördlichen Ausläufer des Fish River Canyons bei Seeheim sind so bequem für Selbstfahrer und Reisende auf einer geführten Namibia-Rundreise erreichbar. Meist lohnt sich ein Zwischenstopp in den Kalahariregionen bei Mariental oder ein Abstecher in den Kgalagadi Transfrontier Park.
Grundsätzlich ist das Landschaftsspektakel im Süden Namibias ganzjährig grandios und eine Reise an den Fish River Canyon lohnenswert. Die Monate des Frühlings und Sommers sind hier allerdings in der Regel sehr heiß und speziell Wanderer sollten daher idealerweise in der Zeit ab April/Mai und bis spätestens September in die Region reisen, wenn die Temperaturen moderat und Wanderungen am und teilweise in den Canyon möglich sind.
Es gibt in verschiedenen Teilen des Gebiets des Fish River Canyons gute Wandermöglichkeiten. Wanderungen und Spaziergänge am Rand des Canyons sind dabei teilweise auf eigene Faust möglich. Wanderungen in den Canyon hinein, werden von bestimmten Lodges und in Begleitung von professionellen Guides angeboten.
Teilweise ist das der Fall. Kurze Spaziergänge am Rande des Canyons stellen dabei in der Regel keine besonderen Anforderungen an den Reisenden. Die geführten Wanderungen in den Canyon hinein und speziell Mehrtagestouren sind allerdings ausschließlich in der kühleren Jahreszeit und erst ab einem bestimmten Mindestalter möglich. Einige Tourenanbieter verlangen ein ärztliches Attest für die Teilnahme an bestimmten Wanderungen in den Canyon.
Die Region ist sehr vielfältig und ein echter „Abenteuerspielplatz“. Je nach dem in welchem Teil des Canyon Gebiets man ist sind neben Wanderungen auch Mountainbike Touren oder Fahrten mit Fat Bikes und Panoramafahrten im Allradfahrzeug möglich. Außerdem bieten zahlreiche Aussichtspunkte grandiose Landschaftseindrücke und beliebt ist auch ein Besuch an den Thermalquellen von Ai-Ais.
Ein klares „Ja“ mit Anmerkungen. Der Fish River Canyon ist unbestritten eines der großen landschaftlichen Highlights einer Namibia-Rundreise und von daher ein absolut lohnenswertes Reiseziel. Allerdings liegt der Canyon im äußersten Süden Namibias und lohnt sich daher nach unserer Meinung und Erfahrung vor allem in Kombination mit weiteren Zielen im Süden. Diese sind hier zum Glück zahlreich und so bietet sich eine Kombi an mit Lüderitz und der Geisterstadt Kolmanskuppe, einer Safari im Kgalagadi Transfrontier Park oder einem Besuch im Sossusvlei und Dead Vlei. Sehr schön ist ein Besuch am Fish River Canyon auch auf einer Reise von Kapstadt nach Windhoek oder umgekehrt.
Wir empfehlen auf Grund der langen Anfahrt in der Regel mindestens zwei Übernachtungen in der Region. So hat man einen kompletten Tag für Erlebnisse und Erkundungen. Speziell für Wanderreisen Namibia und wenn man sowohl den Osten, als auch den Westen des Canyons besuchen will, sind häufig auch längere Aufenthalte in der Region sinnvoll.
Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes Kwossek - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung