+49 331 9822 3750

Reise nach Lüderitz und die Geisterstadt Kolmanskuppe

Koloniales Erbe im Süden Namibias

Bekannt für

Geisterstadt Kolmanskuppe, Diaz-Kreuz, Kolonialgeschichte

Beste Reisezeit

Januar bis Dezember

Besonders geeignet für

Selbstfahrerreise, Geführte Reise

Home | regionen | Reise nach Lüderitz und die Geisterstadt Kolmanskuppe

Was macht eine Lüderitz-Reise so besonders?

Ein Lüderitz Besuch stellt einen lohnenswerten Teil einer Namibia-Rundreise für all jene dar, die in der kleinen Hafenstadt am Atlantik einen Einblick in die koloniale Vergangenheit Namibias gewinnen möchten. Bekannt und vorrübergehend reich geworden ist die Region im Südwesten Namibias durch ihren Hafen und vor allem dank reicher Diamantenvorkommen in der Wüste um die Hafenstadt herum. Für viele Namibia-Reisende ist ein Besuch in Lüderitz und vor allem in der nahen „Geisterstadt“ Kolmanskuppe, dem früheren Zentrum des Diamantenabbaus in Namibia, ein fester Bestandteil einer Reise durch den Süden des Landes.

Lüderitz und Kolmanskuppe sind auf einer Tagesfahrt aus dem Inland, z.B. im Anschluss an einen Fisch River Canyon Besuch oder einen Aufenthalt in den Tirasbergen und dem Namib Rand erreichbar. Das Gebiet um Lüderitz bietet schier endlose Wüstenlandschaften und einige interessante geschichtliche Einblicke.

Es lohnen sich ein Besuch am sogenannten Diaz-Kreuz auf der vorgelagerten Lüderitz-Halbinsel, ein Bummel durch das Stadtzentrum mit Häusern aus der wilhelminischen Kaiserzeit und der Felsenkirche, dem Wahrzeichen von Lüderitz. Rund um Lüderitz herum bestehen gute Möglichkeiten zu Strandspaziergängen oder kleinen Wanderungen an der wild-malerischen Küste und – selbstverständlich – eines Besuchs in der verlassenen Siedlung Kolmanskuppe aus der Zeit des Diamantenrauschs in Namibia.

Die Stadt wurde nach Diamantenfunden Anfang des 20. Jahrhunderts gute zehn Kilometer östlich von Lüderitz in der Wüste errichtet und diente Glücksrittern aus aller Welt als vorrübergehendes Zuhause. Bereits nach wenigen Jahren des Booms wurde Kolmanskuppe nach und nach wieder aufgegeben und ab Mitte des Jahrhunderts der Wüste überlassen, die seither die historischen Gebäude zu verschlingen scheint. Besucher können in Kolmanskuppe neben einer bizarren Szenerie, die mannigfaltig Fotomotive bietet, ein Geschichtsmuseum und einige Bauwerke, darunter das alte Krankenhaus, eine Schule und sogar eine Kegelbahn besuchen.

Mehr
Karte Kolmanskuppe

Auf einen Blick:

Bekannt für

Geisterstadt Kolmanskuppe, Diaz-Kreuz, Kolonialgeschichte

Beste Reisezeit

Januar bis Dezember

Besonders geeignet für

Selbstfahrerreise, Geführte Reise

Unsere schönsten Unterkünfte für einen Besuch in Lüderitz

Für die Planung eines Besuchs in Lüderitz gibt es eine Auswahl an Unterkünften. Wir kennen die meisten Unterkünfte von unseren Reisen und stellen gemeinsam mit Ihnen eine Auswahl Ihrer Wunschunterkünfte zusammen.

Gebäude und Brunnen
Aus Berge - Namibia
Klein Aus Desert Horse
Aussichtsdeck mit Blick auf die Ebene
Aus Berge - Namibia
Klein Aus Eagle´s Nest

Unsere beliebtesten Reiseideen für einen Besuch in Lüderitz

Wir sind spezialisiert auf die individuelle Planung von Besuchen in Lüderitz und dem gesamten Süden Namibias

Spitzkoppe_Banner
11 Tage
Selbstfahrerreise - Wanderreise Namibia
Namibia
Ab 2.750 € / Person
qrf
14 Tage
Selbstfahrerreise - Namibias Traumlandschaften
Namibia
Ab 2.580 € / Person

Nicht die passende Reise gefunden?
Wir stellen Ihnen gerne eine Reise, ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen, zusammen

Häufig gestellte Fragen

Eine schöne Kombinationsmöglichkeit bietet sich mit dem Fish River Canyon, der Kalahari oder einer Reise in die Namib und zum Sossusvlei. Der Süden Namibias bietet traumhafte, wilde Landschaften, die hervorragend für Wanderreisen-Namibia und für Foto-Safaris Namibia geeignet sind. Lüderitz und Kolmanskuppe stellen eine spannende Ergänzung für eine Rundreise im Süden Namibias dar.
Von der Hauptstadt Windhoek aus führt die gut ausgebaute Nationalstraße B1 nach Süden und erreicht nach knapp 700 Kilometern Lüderitz am Atlantik. Es empfiehlt sich auf jeden Fall einen oder mehr Zwischenstopps und Erlebnisse auf dem Weg einzuplanen, z.B. einen Fish River Canyon Besuch oder eine Safari in der Kalahari. Lüderitz verfügt über einen Flugplatz und kann ebenfalls im Rahmen einer Flugreise Namibia eingeplant werden.
Lüderitz kann das ganze Jahr über besucht werden und eine wirkliche „beste Reisezeit“ existiert unserer Erfahrung nach nicht. Das Klima ist durch den kalten Atlantik und einen zuverlässigen Ostwind trocken und Niederschläge sehr selten. Im Winter können die Nächte sehr kalt sein.
Die wohl augenscheinlichsten Aktivitäten einer Lüderitz Reise sind Besuche der historischen Gebäude und Stadtteile und der Geisterstadt Kolmanskuppe. Die Küste bei Lüderitz ist aber tatsächlich sehr schön, wild und voller Leben mit großen Vogel- (u.a. Pinguine) und Robbenkolonien. Grundlage dieses Tierreichtums stellt der kalte Benguela Strom dar, der für einen großen Fischreichtum und für hervorragende Meeresfrüchte für Menschen und Tiere sorgt.
Das von dem portugisischen Seefahrter Bartolomeu Diaz im Jahr 1487 errichtete Diaz-Kreuz ist die älteste „bauliche“ Spur in der Region. Lüderitz entstand erst rund 400 Jahre später in der Folge der Inbesitznahme durch den Bremer Adolf Lüderitz und das deutsche Kaiserreich gegen Ende des 19. Jahrhunderts.
Ein klares „Ja“ mit Anmerkungen. Lüderitz und Kolmanskuppe sind neben Swakopmund und Windhoek die vermutlich wichtigsten Reise-Destinationen für historisch Interessierte in Namibia. Allerdings liegt Lüderitz wirklich „weit ab vom Schuss“ und lohnt sich daher nach unserer Meinung und Erfahrung vor allem in Kombination mit weiteren Zielen im Süden wie dem Fish River Canyon, dem Namib Rand und der Kalahari.
Das hängt von dem Reiseverlauf ab. Ist die Anfahrt lang (z.B. aus der Sossusvlei Region oder aus der Kalahari), sollte man zwei Übernachtungen einplanen, um genug Zeit für die Sehenswürdigkeiten zu haben. Bei einer Anreise vom Fish River Canyon oder aus den Tirasbergen kann je nach individuellem Interesse auch bereits eine Übernachtung in Lüderitz ausreichen.
Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes Kwossek - Safari Experte

Individuelle & kostenlose Beratung