GOSAFARI-HORIZONTAL_600

+49 331 9822 3750

Luxus Flugsafari – Magisches Namibia

Die schönsten Regionen und besten Erlebnisse des Landes

Reiseziele

Windhoek, Namib Rand Schutzgebiet, Skeleton Coast National Park, Etosha Nationalpark, Onguma Wildschutzgebiet, Zambezi Region, Caprivi, Bwabwata Nationalpark, Viktoriafälle

Ideale Reisedauer

Ab 14 Tage

Reisecharakter

Genuss, Erholung, Luxus, Komfort, Tiere, Landschaft

Home | Reisen | Luxus Flugsafari – Magisches Namibia

Überblick

Diese Luxus Flugsafari in Namibia bietet Ihnen die Möglichkeit, sehr komfortabel und mit einer atemberaubenden Aussicht in die entlegensten Regionen des Landes zu gelangen. Sie reisen zu den absoluten Highlights und wohnen in einigen der besten Unterkünfte des Landes. Ein Privatpilot und ein gechartertes Kleinflugzeug bringen Sie von Highlight zu Highlight und sorgen für spektakuläre Eindrücke aus der Vogelperspektive.

In den exklusiven Luxus-Lodges erleben Sie den höchsten Komfort und den besten Service, den Namibia zu bieten hat. Wir haben hierfür eine Auswahl an Spitzen-Lodges an ganz besonderen Orten zusammengestellt, die Sie begeistern werden. Die Teams der Häuser sorgen für unvergessliche Erlebnisse und auch den einen oder anderen kulinarische Leckerbissen. Mit den erstklassigen Safari-Guides erkunden Sie die Natur und erleben die Magie Namibias ganz intensiv.

Sie gehen auf Wanderungen in den Traumlandschaften der Namib Wüste und erkunden die einzigartige Szenerie der Skelettküste. Es erwarten Sie Safari-Abenteuer im weltberühmten Etosha Nationalpark und in der wasserreichen Zambezi-Region. Als Kontrast zu den Wüstengebieten, unternehmen Sie hier Bootssafaris und genießen ein exklusives privates Hausboot-Abenteuer auf dem Kwando Fluss. Im Anschluss reisen Sie an die majestätischen Viktoriafälle im benachbarten Simbabwe, an denen Ihre Luxusreise Namibia einen gebührenden Ausklang findet.

Luxus Flugsafari

Highlights

Ballon-Safari über der Namib Wüste
Mystische Skelettküste
Safari im Etosha Nationalpark
Romantisches Hausboot-Erlebnis auf dem Kwando Fluss
Die Vogelperspektive auf Namibia
Erstklassige Unterkünfte

Reiseverlauf

Tag 1: Region Windhoek
Namibia
Herzliche Willkommen in Namibia

Sie werden bereits am Flughafen von Windhoek erwartet. In der Ankunftshalle des Flughafens begrüßt Sie ein Mitarbeiter unseres Namibia-Teams im Rahmen eines Meet&Greet und begleitet Sie zu Ihrem Transferfahrzeug. Eine kurze Fahrt führt in ein privates Schutzgebiet unweit des Flughafens, wo Ihnen ein herzlicher Empfang bereitet wird. Heute heißt es Ankommen, Ausspannen, ein wenig erste Namibia-Luft schnuppern und gerne auch eine erste kleine Safari-Aktivität unternehmen.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Zannier Hotel Omaanda - Halbpension

Guide mit Cocktailshaker
Tag 2-3: Namib Rand Schutzgebiet
Namibia
Traumhafte Namib Wüste

Am Morgen geht es zurück an den Flughafen, an dem Sie Ihren persönlichen Privatpilot kennenlernen. Es starten die Propeller Ihres Kleinflugzeugs und schon erheben Sie sich in die Lüfte Namibias. Auf der ersten Flugetappe geht es aus dem fast 1.700 Meter hohen Hochland um Windhoek über spektakuläre Berge, Schluchten und Abhänge hinab in die Weite des Namib Rand Schutzgebiets – einem der größten privaten Schutzprojekte des südlichen Afrikas.

Im Namib Rand werden Sie bereits in Ihrer privaten Suite erwartet, die für zwei Tage Ihr luxuriöses „Zuhause“ ist. Ein privater Koch sorgt hier für Ihr leibliches Wohl und mit einem Privat-Guide erkunden Sie die traumhafte Wüsten-Landschaft aus Panoramafahrten, Spaziergängen und Wanderungen und unvergesslichen Sundowner-Aktivitäten. Das Schutzgebiet beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren wie Zebra, Oryx und Springbock. Das besondere sind aber die einzigartigen Landschaften, in denen sich rote Dünen, schroffe Bergketten und weite Ebenen abwechseln.

Am Morgen des zweiten Tages im Namib Rand – nach einer Nacht unter dem atemberaubenden Sternenhimmel – geht es auf eine Ballonfahrt. Sie gleiten in fast vollkommener Stille über die Wüste und erleben das Erwachen der Landschaft aus der Vogelperspektive.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Wolwedans Desert Lodge Mountain View Suite - Vollpension, lokale Getränke, Aktivitäten mit Privatguide (Panoramafahrten, Sundowner-Fahrten, Bushman Walk, Fatbike-Fahrten, Sternenbeobachtungen), zusätzliche 1 Ballon-Safari

Rote Düne mit Sonnenuntergang
Tag 4-5: Skelettküste
Namibia
Mystische Küstenlandschaft im Nordwesten

Sie schwingen sich wieder auf in die Lüfte und fliegen quer über die Namib Wüste und (je nach Windverhältnissen) entlang der als „Lange Wand“ bekannten spektakulären Küstenlinie nach Norden. Es geht über Swakopmund bis in das Gebiet der Skelettküste Namibias. Hier werden Sie von einem Guide in Empfang genommen und fahren in Ihre Luxus-Lodge innerhalb des sagenumwobenen Skeleton Coast National Parks.

Der Nationalpark erstreckt sich entlang der Küste des Atlantischen Ozeans und ist wild, ungezähmt und geprägt von einer mystisch anmutenden Landschaft aus Dünen, Felsen und rauer, oft nebliger Küste. Der Name "Skeleton Coast" spielt auf die zahlreichen Schiffswracks an, die an dieser gefährlichen Küste gestrandet sind. Trotz der lebensfeindlichen Bedingungen beherbergt der Park eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Robben, Hyänen, Schakale und sogar Wüstenelefanten und Löwen. Mit den Guides der Lodge erkunden Sie die Skelettküste mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, besuchen ein Schiffswrack und erleben eine der wohl außergewöhnlichsten Regionen des südlichen Afrikas ganz intensiv.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Shipwreck Lodge - Vollpension, lokale Getränke, 2 Lodge-Aktivitäten pro Tag (Sandboarding, Quad-Fahrten, Sundowner-Fahrten, Panoramafahrten/Erkundungsfahrten)

Schrott an der Küste mit Meer im Hintergrund
Tag 6-7: Onguma Wildschutzgebiet
Namibia
Safari im tierreichen Etosha Nationalpark

Von der Skelettküste führt die nächste Flugetappe landeinwärts. Sie überqueren das gebirgige Damara-Hochland und fliegen in den östlichen Teil des Etosha. Hier liegt das private Onguma Wildschutzgebiet, das direkt an den Nationalpark angrenzt und hervorragende Safari-Möglichkeiten bietet.

In Onguma werden Sie in einem exklusiven Luxus-Safaricamp erwartet, das unvergessliche Safari-Aktivitäten mit erstklassigem Service und kulinarischen Highlights verbindet. Sie gehen mit den Safari-Guides auf Wildbeobachtungsfahrten in dem privaten Schutzgebiet und auf Wunsch auch in den öffentlichen Teil des Nationalparks. Ein besonders intensives Safari-Erlebnis stellen die angebotenen Bush-Walks dar, auf denen Sie in Begleitung eines bewaffneten und speziell ausgebildeten Guides auf „Augenhöhe“ mit der Tierwelt gehen. Ein weiteres Highlight bietet ein Foto-Versteck, in dem Sie an einem Wasserloch eine ganz besonders nahe Perspektive auf die Tiere erleben, die sich hier zum Saufen einfinden. Und wenn es der Safari-Erlebnisse genug ist, dann ziehen Sie sich einfach zurück in die Privatsphäre Ihrer Safari-Suite und genießen ein Bad im privaten Planschpool oder eine Massage im Spa des Camps.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Onguma Camp Kala - Vollpension, lokale Getränke, 2 Aktivitäten pro Tag (Wildbeobachtungsfahrten, Safari-Walks, Tierbeobachtungen im Foto-Versteck)

Handy und Elefant bei Wildbeobachtungsfahrt
Tag 8-9: Zambezi Region
Namibia
Wasserreiches Safari-Paradies am Ufer des Kwando Flusses

Sie verlassen den Etosha und fliegen über die Ausläufer der Kalahari in die Zambezi Region im äußersten Nordosten Namibias. Die Zambezi Region, früher bekannt als Caprivi Streifen, grenzt im Norden an Angola und im Süden an Botswana. Die Region erstreckt sich entlang der Flüsse Kavango, Sambesi und Kwando und umfasst eine Vielzahl von Ökosystemen, darunter Feuchtgebiete, Savannen und Wälder.

Nach Ihrer Landung verabschieden Sie sich von Ihrem Privatpilot – die Weiterreise findet per Straßentransfers und Bootsfahrten auf den Flüssen statt. Ihre erste Station im Gebiet des Bwabwata Nationalparks ist eine luxuriöse Safari-Lodge, die sich am Rande einer großen Überschwemmungsebene am Kwando Fluss befindet. Das Gebiet liegt auf den Wanderrouten von Elefanten, Büffel und Lechwe-Antilopen, die durch den Zusammenschluss der Nationalparks mit den Nachbarländern frei und oft in großen Zahlen durch die fruchtbare Landschaft ziehen. Sie erkunden die Feuchtgebiete auf Wildbeobachtungsfahrten und gehen auf Boots-Safari auf dem Kwando Fluss. Mit etwas Glück entdecken Sie hier neben Elefanten. Büffeln und Antilopen  auch Hippos sowie Krokodile und Löwen, die hier den Pflanzenfressern nachstellen.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Nambwa Tented Lodge - Vollpension, lokale Getränke, 2 Aktivitäten pro Tag (Wildbeobachtungsfahrten, Safari-Bootsfahrten, Bush-Walks)

Touristen und Elefanten auf Walking Safari
Tag 10: Bwabwata Nationalpark
Namibia
Exklusives Hausboot-Erlebnis auf dem Kwando Fluss

Per Allradfahrzeug und anschließendem Bootstransfer gelangen Sie zu einer ganz besonderen Station Ihrer Reise. In den Weiten der verschlungenen Arme des Kwando Flusses liegt das Hausboot Namushasha River Villa, die Ihnen ein einzigartiges Safari-Erlebnis bietet. Exklusivität bedeutet hier „vollkommende Exklusivität“ – nach Ihrer Ankunft und der Einweisung verabschiedet sich der Guide und Ihnen steht das Hausboot, mit einer perfekt bestückten Speisekammer, Kühlschrank und Getränkebar ganz alleine zur Verfügung.

Die Namushasha River Villa liegt vertäut an einer kleinen Lagune, die umgeben ist von nichts als Flusslandschaft, schilf- und grasbewachsenen Überflutungsebenen und Tieren. Von Ihrem Deck aus können Sie die vielleicht entspannteste und malerischste Art einer Safari erleben und die Tiere in vollkommener Ruhe und Stille beobachten. Unterbrochen wird diese absolute Ruhe nur durch das gelegentliche Grunzen der Flusspferde oder durch das Platschen im Wasser, wenn ein kleiner Bewohner des Kwando vor einem größeren Räuber flieht. Für Angler steht hier eine Angelausrüstung zur Verfügung, für Genießer wurden der Kühlschrank und die Bar vor Ihrer Ankunft nach Ihren Wünschen bestückt. Am Nachmittag oder am frühen Folgemorgen (ganz nach Ihrem Wunsch) werden Sie von einem Guide zu einem privaten Game Drive durch diesen Teil des Bwabwata Nationalparks abgeholt.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Namushasha River Villa - Vollpension, lokale Getränke, 1 private Wildbeobachtungsfahrt

Hausfloß auf dem Wasser
Tag 11-13: Viktoriafälle
Simbabwe
Majestätischer Mosi-oa-Tunya und Zambezi Nationalpark

Die abschließende Station Ihrer Reise bringt Sie an die mächtigen Viktoriafällen im benachbarten Simbabwe. Per Straßentransfer geht es über Kasane in Botswana nach Simbabwe uns dann per Bootsfahrt auf eine kleine Privat-Insel auf dem mächtigen Sambesi Fluss. Hier werden Sie in einer luxuriösen Lodge inmitten der unberührten Natur des Zambezi Nationalparks erwartet, die wir für den gebührenden Reise-Ausklang für drei Tage eingeplant haben.

Sie haben hier die Möglichkeit mit den Guides auf Safari-Aktivitäten zu gehen – es werden Wildbeobachtungsfahrten und Bush-Walks angeboten – und den Sambesi Fluss auf Bootsfahrten, Sundowner-Fahrten und mit einem Kanu zu erkunden. Ein großes Highlight zum Reiseausklang ist sicherlich der Besuch an den Viktoriafällen, die Sie auf einem kurzen Transfer erreichen können.

An den Viktoriafällen stürzt der Sambesi Fluss auf einer Breite von 1,7 km in eine 100 Meter tiefe Schlucht, was sie zu den größten und speziell nach einer ergiebigen Regenzeit mächtigsten Wasserfällen der Erde macht. Mosi-oa-Tunya – der „Donnernde Rauch“ – stellt wahrhaftig einen angemessenen und unvergesslichen Abschluss Ihrer Luxus-Reise durch das magische Namibia dar.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Chundu Island - Vollpension, lokale Getränke, 2 Aktivitäten pro Tag (Kanu-Fahrten, Bootsfahrten, Sportangeln, Wildbeobachtungsfahrten, Transfers an die Viktoriafälle, Bush-Walks)

Sambesi beim Sonnenuntergang
Tag 14: Victoria Falls
Simbabwe
Heim- oder Weiterreise

Per Straßentransfer geht es zum internationalen Flughafen von Victoria Falls, von dem aus Sie die Heim- oder Weiterreise antreten können. Gerne beraten wir bezüglich individueller Optionen.

Unsere Unterkunftempfehlung:

Abreise von Chundu Island

Viktoriafälle und Brücke im Vordergrund
Ende der Reise

Detaillierte Leistungen

Ab 20690 € pro Person

Diese Reise planen wir zu Ihrem individuellen Wunschtermin

  • Deutschsprachiges Meet & Greet bei Ankunft am Flughafen Windhoek (WDH), ausführliche Reiseunterlagen und Reiseinformationen;
  • Unterkünfte (Doppelzimmer/Twin-Zimmer), Verpflegung, Getränke und Aktivitäten der Unterkünfte wie angegeben;
  • Privates Charterflugzeug (Cessna 210 o.ä.) mit Privat-Pilot für die Reise entlang der geplanten Flugroute Tag 2 bis Tag 8;
  • Fahrzeugtransfers und Bootstransfers entlang der geplanten Reiseroute an Tag 1 sowie Tag 8 bis Tag 14;
  • 1 Ballon-Safari über der Namib an Tag 3;
  • Fahrzeugtransfers von/zu den Flugplätzen;
  • Notfallrufnummern während der Reise (GoSafari und Partner vor Ort).
  •  
  • Internationale Flüge zur An-/Abreise;
  • Weitere Flugtransferflüge und Fahrzeugtransfers;
  • Weitere Aktivitäten;
  • Persönliche Reiseversicherungen;
  • Etwaige Visumsgebühren;
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Telefonkosten und Kosten für das Daten-Roaming vor Ort.

Die Reise entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Wir stellen Ihnen gerne eine Reise, ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen, zusammen

Optionen & Individualisierung

Ansicht Tafelberg
Südafrika - Kapstadt
Südafrika, Kapregion
Springe zum Abschitt
Rufen Sie uns unverbindlich an. Wir beraten immer kostenlos nach Ihren individuellen Wünschen.
Johannes Kwossek - Safari Experte
Johannes 70x70
Johannes Kwossek

Individuelle & kostenlose Beratung